© Berlin Partner/FTB-Werbefotografie © Berlin Partner/FTB-Werbefotografie

Das Flussdelta der Müggelspree in den Müggelsee ist nicht so gewaltig wie das Nildelta, beherbergt dennoch drei wunderschöne Inseln. Die Rahnsdorfer Inseln. Diese sind drei an der Zahl. Von Ost nach West: Dreibock, Entenwall und Kelchsecke. Sie bleiben oft als Inseln unerkannt, da sie beim reinen Vorbeifahren als solche kaum zu erkennen sind. Diese Seite soll Aufschluss über die Geschichte der Inseln, über die Entwicklung der Umwelt in deren Umgebung, über aktuelle Fragen (z.B. der Unterschutzstellung der Region Müggelsee) und nicht zuletzt über das Leben auf den Inseln geben. Diese Seite steht noch ganz am Anfang und wird mit Beiträgen zu den genannten Themen Stück für Stück ergänzt werden. Wenn Sie Beiträge zur Gestaltung haben, freue ich mich über jeden Beitrag. Bitte nutzen Sie hierfür auch das Kontaktformular.

© Thomas Kühr

Abendstimmung am Müggelsee

© Thomas Kühr
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein Rahnsdorfer Inseln e.V.